Gedichte Meine Kunst Videos

Lebenslinien – Gedicht

Lebenslinien – das war der Titel meiner ersten Ausstellung und zugleich eines meiner Lieblingsgedichte. Ist das Leben nicht so? Man trifft sich, lernt sich näher kennen, vielleicht streitet man sich, versöhnt sich, trennt sich, findet sich wieder … Reiner Zufall oder Schicksal? Das wird man wohl nie so genau wissen, und darum bleibt es ja auch so spannend …
Dieses Gedicht habe ich übrigens in insgesamt 13 Sprachen! Und ich hoffe, es werden noch mehr!
Das Foto zum Gedicht ist dank Nina entstanden, sie hat nämlich das Bild gemalt, das ich dann abfotografieren und für mein Gedicht verwenden durfte.

Lebenslinien

Kreuzen sich

Berühren sich

Treffen sich.

Stoßen sich ab

Ziehen sich an

Verlieren sich.

Treffen sich wieder.

– Karin Quade

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.